GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Gynäkologie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Gynäkologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Mittwoch, 05.09.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen und Untersuchungen
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – Früherkennung
    – Vorsorge in der Schwangerschaft
    – gynäkologische Sonographie
    – Empfängnisverhütung
    – Impfen
    – ambulante Operationen
    – Labor

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M23

Termin:
05.09.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

GOÄ – Psychiatrie/Psychotherapie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Psychiatrie/Psychotherapie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Freitag, 07.09.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen und somatische Untersuchungen
    – psychometrische Testverfahren
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – psychiatrische Untersuchungen
    – psychosomatische Grundversorgung
    – Notfallbehandlung
    – psychiatrische und psychotherapeutische Leistungen bei Kindern/Jugendlichen/Erwachsenen
    – Berichte, Gutachten

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M24

Termin:
07.09.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
Psychologen
Psychotherapeuten
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Augenheilkunde

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Augenheilkunde vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Mittwoch, 12.09.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen und Konsil
    – allg. klinische Untersuchungen
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – Refraktion, Spaltlampe, Tonometrie
    – Brillen- und Kontaktlinsenverordnung
    – Perimetrie, Pachymetrie, Netzhautdiagnostik (u.a. OCT)
    – IVOM
    – PRK, Excimer- und Femtosekundenlaser
    – Staroperationen, Femtosekundenlaser

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M25

Termin:
12.09.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

GOÄ-Grundlagen

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener Ärzte. Sie erfahren, wie man Leistungen korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Anhand verschiedener Fallbeispiele zeigen wir Ihnen die praktische Anwendung.

Termin: Mittwoch, 19.09.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Grundlagen der GOÄ
  • Faktorengestaltung und Begründungen
  • Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Besuche und Wegegeld
  • Definition und Anwendung des „Behandlungsfalls“
  • Ersatz von Auslagen
  • spezielle GOÄ-Ziffern
  • analoge Bewertungen
  • Abrechnung von Sonographien und Laborleistungen
  • Kostenträger

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M32

Termin:
19.09.2018, 15 – 19 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Silke Leven
Mitarbeiterin der PVS, stv. Teamleiterin im Forderungsmanagement

GOÄ-Grundlagen

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener Ärzte. Sie erfahren, wie man Leistungen korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Anhand verschiedener Fallbeispiele zeigen wir Ihnen die praktische Anwendung.

Termin: Mittwoch, 17.10.2018
Ort: Köln
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Grundlagen der GOÄ
  • Faktorengestaltung und Begründungen
  • Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Besuche und Wegegeld
  • Definition und Anwendung des „Behandlungsfalls“
  • Ersatz von Auslagen
  • spezielle GOÄ-Ziffern
  • analoge Bewertungen
  • Abrechnung von Sonographien und Laborleistungen
  • Kostenträger

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
K4

Termin:
17.10.2018, 15 – 19 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Technologiepark Köln (CTP Conference Services)
Eupener Str. 161
50933 Köln

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Silke Leven
Mitarbeiterin der PVS, stv. Teamleiterin im Forderungsmanagement

GOÄ – Orthopädie, Unfall- und niedergelassene Chirurgen

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für die Bereiche Orthopädie/Chirurgie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Mittwoch, 31.10.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen und Untersuchungen
    – Sonographie
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – Injektionen, Punktionen, Akupunktur
    – Lokal- und Leitungsanästhesien
    – Facetteninfiltration, PRT
    – ESWT
    – Chirotherapie
    – Arthroskopie, arthroskop. Operationen
    – Röntgen, KDM

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M29

Termin:
31.10.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
Orthopäden
Unfallchirurgen
niedergelassene Chirurgen
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

KFO-Laborabrechnung

Alle relevanten Labor-Positionen aus den gängigen Abrechnungskatalogen werden in diesem Seminar vermittelt. Die interaktiven Übungsphasen ermöglichen den Teilnehmern, die neu erlernten Inhalte sofort umzusetzen und kieferorthopädische Geräte abzurechnen. Die Vermittlung der rechtlichen Grundlagen und die Erläuterung der Kommunikationswege runden das Seminar ab.

Termin: Freitag, 09.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 190 € (PVS-Mitglieder)
250 € (keine PVS-Mitglieder)
  • rechtliche Grundlagen
  • Erstellung von Laboraufträgen
  • Erstellung von Labor-Abrechnungsformularen
  • Kalkulation von Laborleistungen
  • Kommunikation mit dem Praxislabor
  • Vermittlung der KFO-Positionen aus BEL II BEB 97 und 2009
  • Abrechnung von Einzelkiefergeräten (z. B. aktive Platten, Schienen, Retentionsplatten)
  • Abrechnung von KFO-Geräten (z. B. Aktivator, Bionator, Fränkel)
  • Abrechnung von festsitzenden Geräten (z. B. Lingualbogen, Quad-Helix, Herbst-Scharnier, Lingual-Retainer)
  • Abrechnung von Materialien


PVS-Mitglieder: 190 €
KFO-IG- und BDK-Mitglieder: 220 €
PVS-Nichtmitglieder: 250 €

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M45

Termin:
09.11.2018, 9 – 17 Uhr

Zielgruppe:
Kieferorthopäden
zahnmedizinische Fachangestellte
Zahntechniker

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
190 € (PVS-Mitglieder)
250 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Nicole Evers
Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen, Praxismanagerin

Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte!

AVL-Workshop

In der modernen Kieferorthopädie kommt den Außervertraglichen Leistungen (AVL) eine immer größere Bedeutung zu. Hier gilt es, individuelle AVL-Pakete für die Versicherten zu schnüren und anzubieten. Die theoretischen Inhalte werden anhand von praktischen Beispielen verdeutlicht und in integrierten Übungsphasen gefestigt.

Termin: Samstag, 10.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 190 € (PVS-Mitglieder)
250 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Wie erreiche ich als Praxisinhaber ein rechtlich sicheres Vorgehen beim Anbieten der Außervertraglichen Leistungen?
  • Wie gelingt eine saubere Kalkulation der Leistungen?
  • Welchen Weg wähle ich für die Kommunikation mit dem Patienten und dessen Sorgeberechtigten?
  • Wie erreiche ich eine Win-win-Situation?

PVS-Mitglieder: 190 €
KFO-IG- und BDK-Mitglieder: 220 €
PVS-Nichtmitglieder: 250 €

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M46

Termin:
10.11.2018, 9 – 17 Uhr

Zielgruppe:
Kieferorthopäden
Praxismitarbeiter

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
190 € (PVS-Mitglieder)
250 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Nicole Evers
Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen, Praxismanagerin

Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte!

GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Urologie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Urologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Freitag, 23.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen und allg. Untersuchungen
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – Früherkennung
    – urologische Sonographie
    – Urodynamik
    – (Urethro-) Cystoskopien
    – Harnblasen- und andere Katheter
    – Prostatabiopsien/PSI
    – TURB
    – Röntgen
    – Labor

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M34

Termin:
23.11.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

GOÄ-Grundlagen

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener Ärzte. Sie erfahren, wie man Leistungen korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Anhand verschiedener Fallbeispiele zeigen wir Ihnen die praktische Anwendung.

Termin: Mittwoch, 28.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Grundlagen der GOÄ
  • Faktorengestaltung und Begründungen
  • Beratungs- und Untersuchungsleistungen
  • Besuche und Wegegeld
  • Definition und Anwendung des „Behandlungsfalls“
  • Ersatz von Auslagen
  • spezielle GOÄ-Ziffern
  • analoge Bewertungen
  • Abrechnung von Sonographien und Laborleistungen
  • Kostenträger

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M36

Termin:
28.11.2018, 15 – 19 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Silke Leven
Mitarbeiterin der PVS, stv. Teamleiterin im Forderungsmanagement

GOÄ – Allgemeinmedizin/Innere Medizin (Hausärzte)

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich der Allgemeinmediziner und Internisten mit hausärztlicher Tätigkeit vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Freitag, 30.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen und Untersuchungen
    – Sonographie
    – Atteste, Briefe, Gutachten
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – Früherkennung/Vorsorge
    – Haus- und Heimbesuche, Zuschläge
    – Leichenschau
    – EKGs
    – LuFu
    – Wundversorgung, Verbände
    – Labor
 

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M37

Termin:
30.11.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte (Allgemeinmediziner/Hausärzte)
Internisten (mit hausärztlicher Tätigkeit)
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Anästhesie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Anästhesie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Mittwoch, 05.12.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Voraussetzung für die Privatliquidation bei stationärer Behandlung
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen, allg. Untersuchungen, Konsile, Assistenzen
    – Injektionen, Infusionen
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – AWR/Intensivstation
    – stand by, postnarkotische Überwachung
    – Lokal- und Leitungsanästhesien
    – rückenmarksnahe Anästhesien
    – Narkosen
    – weitere eigenständig berechenbare Leistungen

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M38

Termin:
05.12.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Radiologie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Radiologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen Ihrer Fachgruppe korrekt und darüber hinaus optimal abrechnet. Typische Einwände von Kostenträgern werden umfassend erläutert und mit Argumenten entkräftet.

Termin: Mittwoch, 12.12.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Voraussetzung für die Privatliquidation bei stationärer Behandlung
  • Geltungsbereich der GOÄ
  • die wichtigsten honorarrelevanten Regelungen
  • u. a. Faktorenerhöhung, Auslagenberechnung
  • Grund- und allgemeine Leistungen u. a.
  • – Beratungen, klinische Untersuchungen, Konsil, Arztbrief
  • Fachspezifische Leistungen u. a.
  • – KM-Einbringungen
    – Sonographien
    – Skelettröntgen
    – Mammographien
    – CT, DVT, Osteodensitometrien
    – PRT
    – MRT
    – Angiographien
    – interventionelle Maßnahmen

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M40

Termin:
12.12.2018, 15 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Bernhard Kleinken
Experte im Bereich Anwendung/Weiterentwicklung der GOÄ

Personal Power III: Wirkungsvoll kommunizieren – Starke Worte

Training für den wirkungsvollen Einsatz von Stimme und Gesprächsführung im Praxis- und Klinikalltag mit Patienten und Mitarbeitern. Jeden Tag haben wir die Aufgabe, wirkungsvoll zu kommunizieren. Sei es, einfühlsam die Diagnose zu vermitteln oder Patienten von sinnvollen Therapien – auch im Selbstzahler-Bereich – zu informieren. Bei Mitarbeitergesprächen, beim Feedback oder Delegieren reden wir oft so, wie es uns gerade einfällt. Ein Fehler! Zielführend zu kommunizieren spart Zeit und Nerven und lässt uns nachhaltig erfolgreicher sein!

Termin: Mittwoch, 19.09.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 160 € (PVS-Mitglieder)
200 € (keine PVS-Mitglieder)
  • die Macht der Sprache
  • Sage es mit 7 Worten
  • zentrale Botschaften gehören in kurze Sätze
  • ich, du, man, wir – haben eine völlig unterschiedliche Wirkung – wann sagen wir was?
  • gelassen Kritik- und Delegationsgespräche führen
  • mit Worten Ihre Führungsposition untermauern
  • kurz, klar, konkret und konsequent
  • Einwände entkräften und Widerstände beseitigen
  • die fünf Stufen des erfolgreichen Angebotsgesprächs
  • Patienten nachhaltig von den angebotenen Leistungen überzeugen
  • Placebo- und Nocebosprache
  • Schlüsselworte und bildhafte Sprache für Wahlleistungen
  • systematisches Training: wirkungsvoller Einsatz von Stimme und Sprache sowohl im Umgang mit Patienten als auch in der Mitarbeiterführung und im erfolgreichen Anbieten von Wahl-Leistungen.
Die Teilnahme am Seminar Personal Power IV wird empfohlen.

Sie als Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre individuellen Beispiele, Situationen und Belange zum jeweiligen Thema vorab per E-Mail (brieden.coaching@gmail.com) – gerne auch anonym – zu senden. Frau Brieden integriert Ihre individuellen Belange in diese interaktiven Seminare und erarbeitet mit Ihnen Perspektiven und Lösungen.

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M27

Termin:
19.9.2018, 14 – 20 Uhr

Zielgruppe:
Ärzte
berufserfahrene Mitarbeiter

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
160 € (PVS-Mitglieder)
200 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. Gabriele Brieden
Ärztin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Trainerin

Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte!

Fit am Empfang

Die Rezeption ist die zentrale Stelle und „Visitenkarte“ einer Praxis. Hier werden Patienten empfangen, Termine vergeben, Behandlungen koordiniert und die Weichen gestellt für den weiteren Verlauf. Hier bilden sich die Patienten als „Kunden“ schnell ein Urteil über Ihr Unternehmen und ziehen Rückschlüsse auf die gesamte Praxis. Sie als Mitarbeiterin haben es in der Hand, ob diese sich willkommen und gut behandelt fühlen und Sie weiterempfehlen. Sie tragen entscheidend dazu bei, welche Stimmung hier das gesamte Praxisklima prägt. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie den ersten Eindruck und Empfang Ihrer Praxis optimieren können.

Termin: Mittwoch, 26.09.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • die Rezeption – Schaltzentrale der Praxis
  • der 1. Eindruck und Empfang beginnt schon vorher!
  • Voraussetzungen für einen guten Anmeldebereich
  • Patientenerwartungen und -steuerung an der Rezeption
  • Stressfaktoren und Lösungsmöglichkeiten
  • Fragen und ihr Einsatz am Empfang
  • das Thema Termine und Zeit
  • der kundenorientierte und gewinnende Auftritt
  • Telefon-Themen
  • Kommunikation mit schwierigen Patienten
  • das Potenzial der Verabschiedung
  • Literaturhinweise
  • Praktizieren in Rollenspielen

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M26

Termin:
26.09.2018, 14:30 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
Praxispersonal

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Birgit Hickey
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Diplom-Biologin
Kommunikations- und NLP-Lehrtrainerin
Systemische Kommunikation und Mediation

Team Power III: Typische Führungsfehler – Wie Mitarbeiter gehirngerecht führen?

Sicher haben Sie sich schon oft gefragt: Welche Motive bewegen meine Mitarbeiter? Ist Führungsarbeit eine rein sachlich zu bewältigende Aufgabe? Welche Gedanken und Emotionen treiben die Führungskraft um? Emotionale Intelligenz – wie gelingt es, die Gefühle von Mitarbeitern wahrzunehmen, richtig einzuordnen und angemessen anzusprechen?

Termin: Freitag, 05.10.2018
bis Samstag, 06.10.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 250 € (PVS-Mitglieder)
290 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Was richten Führungskräfte mit Druck und übermäßiger Kontrolle an?
  • Führen mit Belohnung und Bestrafung – Anreiz und Sanktionen
  • Jeder tickt anders: warum es nicht eine richtige Motivation gibt!
  • unterschiedliche Wahrnehmungen, Denkmuster, Motivationsschemata
  • individuelle Fähigkeiten, Präferenzen und Handlungsmotive erkennen
  • fünf typische Führungsfehler aus Neurosicht
  • Was motiviert/demotiviert Mitarbeiter?
  • permanente Kontrolle und Misstrauen hemmen den Mut zu handeln
  • Ermutigen Sie, eigenverantwortlich zu handeln und auch Fehler zuzulassen
  • Emotionen als handlungsauslösende Kraft im Gehirn
  • Entwicklung von Selbstwirksamkeit
  • angemessen an negative wie positive Emotionen von Mitarbeitern anknüpfen
  • Beziehung als Basis gehirngerechter Führung
  • individuelles Training anspruchsvoller Gesprächssituationen
Das Seminar richtet sich sowohl an Teilnehmer, die erst kurz Führungserfahrung haben als auch an erfahrene Führungskräfte! Die Teilnahme am Seminar Team Power IV wird empfohlen.

Sie als Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre individuellen Beispiele, Situationen und Belange zum jeweiligen Thema vorab per E-Mail  (brieden.coaching@gmail.com) – gerne auch anonym – zu senden. Frau Brieden integriert Ihre individuellen Belange in diese interaktiven Seminare und erarbeitet mit Ihnen Perspektiven und Lösungen.

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M28

Termin:
5./6.10.2018, 15 – 20/10 – 16 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Klinikärzte
leitende Mitarbeiter

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
250 € (PVS-Mitglieder)
290 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. Gabriele Brieden
Ärztin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Trainerin

Sie erhalten 15 Fortbildungspunkte!

Erfolgreich IGeLn im Team

Erfolgreiches Anbieten und Kommunizieren von IGeL-Leistungen. In diesem Seminar erfahren und vertiefen Sie, wie Sie Ihren Patienten als „Kunden“ Leistungen, die sie selbst zahlen sollen, so anbieten, dass Sie überzeugen. Dabei richten sich die Inhalte sowohl an diejenigen, denen es (noch) schwerfällt, über IGeL-Leistungen zu sprechen als auch an Praxen, die schon erfolgreich „IGeLn“.

Termin: Mittwoch, 07.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • die Bedeutung von IGeL-Leistungen in der Praxis
  • Schlüsselfunktion des Praxispersonals für das IGeL-Marketing
  • Erkennen von Wünschen, Bedürfnissen und Motivation der Patienten
  • die fachlich kompetente Vermittlung des IGeL-Angebotes
  • Darstellung des Nutzens für den Patienten
  • der wirkungsvolle Kommunikationsaufbau
  • positive patientenorientierte Sprache und Körpersprache
  • die Dos and Don‘ts im IGeL-Gespräch
  • Behandlung von Einwänden
  • Preisnennung und Bezahlung
  • erfolgreicher Gesprächsabschluss
  • IGeL-Gespräche im Rollenspiel

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M30

Termin:
07.11.2018, 14:30 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
Praxisinhaber
Praxisteams

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Birgit Hickey
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diplom-Biologin, Kommunikations- und NLP-Lehrtrainerin, Systemische Kommunikation und Mediation

Personal Power IV: Schlagfertigkeitstraining – Gelassen bei Ärger und Zeitnot

Im Umgang mit „schwierigen Patienten und Kollegen“ sind Sie teilweise sprachlos – Ihnen fehlen die Worte. Die „schlagfertige“ Antwort fällt Ihnen erst hinterher ein! In diesem Seminar erleben Sie, wie Sie rhetorische Blockaden überwinden und sich im stressigen Alltag mit stimmigen Formulierungen angemessen behaupten, ohne selbst anzugreifen.

Termin: Mittwoch, 14.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 160 € (PVS-Mitglieder)
200 € (keine PVS-Mitglieder)
  • mehr Gelassenheit bei Ärger und Zeitnot
  • „zum Ärgern gehören immer zwei“
  • Analyse der eigenen Situation und Verhaltensweise
  • sich souverän behaupten, ohne selbst zu attackieren oder „selbst rumzuzicken“
  • schlagfertige Antworten bei „dummen“ Sprüchen
  • grundlegende Gesprächstechniken
  • ein Schlagfertigkeits-Repertoire für alle Fälle
  • Beherrschung der rhetorischen Techniken gibt Selbstvertrauen
  • Entwicklung persönlicher „Lieblings- Formulierungen“ für die Konfrontationen des Lebens und Berufsalltags
  • Schnelligkeit und Schlagfertigkeit – keine Hexerei
  • praktische Übungen
Die Teilnahme am Seminar Personal Power III wird empfohlen.

Sie als Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre individuellen Beispiele, Situationen und Belange zum jeweiligen Thema vorab per E-Mail (brieden.coaching@gmail.com) – gerne auch anonym – zu senden. Frau Brieden integriert Ihre individuellen Belange in diese interaktiven Seminare und erarbeitet mit Ihnen Perspektiven und Lösungen.

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M31

Termin:
14.11.2018, 14 – 20 Uhr

Zielgruppe:
Ärzte
berufserfahrene Mitarbeiter

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
160 € (PVS-Mitglieder)
200 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. Gabriele Brieden
Ärztin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Trainerin

Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte!

Stressbewältigung

Stress ist an sich eine natürliche Reaktion auf Gefahren und belastende Situationen. Nimmt er überhand, kann er zu Einschränkungen der Lebensqualität und gesundheitlichen Schäden führen. Dieses Seminar richtet sich an alle, die Stress verstehen und erkennen möchten und daran interessiert sind, Bewältigungsstrategien zu erfahren, die im täglichen Leben umsetzbar sind. Hiermit soll die Basis geschaffen werden, den Alltag entspannter, effektiver und mit mehr Freude gestalten zu können – insbesondere auch im Umgang mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kollegen und Patienten.

Termin: Mittwoch, 21.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)


Teil I: Stress verstehen und erkennen

  • Was ist Stress? Beschreibung, Definition
  • Entstehung von Stress: Körperliche Stressreaktionen und Folgen für die Gesundheit
  • Stressoren in Beruf und Alltag: Was uns stresst
  • Persönliche Stressverstärker: Wie wir uns selbst unter Stress setzen
  • Warnsignale für Stress


Teil II: Stress bewältigen

  • Stresskompetenz: vom Opfer zum Akteur
  • Resilienz
  • hilfreiche Kurzstrategien
  • Ausgleich schaffen, entspannen und sich erholen
  • Anforderungen aktiv begegnen
  • Förderliche Gedanken und Einstellungen entwickeln
  • Entspannungsübungen, Checklisten, Literatur

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M33

Termin:
21.11.2018, 14:30 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
Praxispersonal
Chefärzte
Ärzte

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Birgit Hickey
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diplom-Biologin, Kommunikations- und NLP-Lehrtrainerin, Systemische Kommunikation und Mediation

Team Power IV: Raus aus dem Hamsterrad – Stärken Sie Ihre eigene Widerstandskraft

Stärken Sie Ihre eigene Widerstandskraft und die Ihrer Mitarbeiter. Gerade von Führungskräften im Gesundheitswesen wird ein ungeheures Repertoire von Fähigkeiten erwartet: fachliche Kompetenz, souveräne Selbststeuerung, innere Festigkeit, hohe Stressresistenz, Selbstvertrauen, Freude an Neuerungen, Vertrauen in Wandel, klare Werte und nicht zuletzt einfühlsame Kommunikation und Beziehungsfähigkeit, um Mitarbeitern Halt und Ausrichtung zu geben! Wie ist innere Stärke und Widerstandskraft zu gewinnen, um mit den vielfältigen Geschehnissen des Praxisalltags stabil und sicher umzugehen?

Termin: Freitag, 23.11.2018
bis Samstag, 24.11.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 250 € (PVS-Mitglieder)
290 € (keine PVS-Mitglieder)
  • den persönlichen und organisatorischen Energiehaushalt pflegen
  • kontinuierlich Resilienzfaktoren fördern – Energiespeicher bewusst auffüllen
  • Souveränität im Konflikt trainieren
  • Stress anders bewerten
  • Mitarbeiter zusammen schmieden – Netzwerke, die Kraft spenden
  • klare Aufgabenverteilung und realistische Ziele
  • Meetingkultur und effiziente Interaktionen
  • sachliche und menschliche Faktoren gleichermaßen beachten
  • Präsenz und persönlicher Wertekatalog/Glaubwürdigkeit
  • Mut zur Klarheit – in Absprachen, Regeln, Feedback, Kontrolle und Kritik
  • authentisches Führen, Denken, Reden und Handeln
  • den „Achtsamkeitsmuskel“ trainieren – Musterunterbrechung
  • in schwierigen Situationen tragfähige Lösungen finden
  • praktische Übungen
Das Seminar richtet sich sowohl an Teilnehmer, die erst kurz Führungserfahrung haben als auch an erfahrene Führungskräfte! Die Teilnahme am Seminar Team Power III wird empfohlen.

Sie als Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre individuellen Beispiele, Situationen und Belange zum jeweiligen Thema vorab per E-Mail  (brieden.coaching@gmail.com) – gerne auch anonym – zu senden. Frau Brieden integriert Ihre individuellen Belange in diese interaktiven Seminare und erarbeitet mit Ihnen Perspektiven und Lösungen.

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M35

Termin:
23./24.11.2018, 15 – 20 Uhr/10 – 16 Uhr

Zielgruppe:
niedergelassene Ärzte
Klinikärzte
leitende Mitarbeiter

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
250 € (PVS-Mitglieder)
290 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. Gabriele Brieden
Ärztin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Trainerin

Sie erhalten 15 Fortbildungspunkte!

Perfekt am Telefon – und alles spricht für Sie

So telefonieren, dass es durchs Telefon „lächelt“. So managen, dass Patienten sich betreut fühlen. Wirtschaftlich telefonieren, ohne dass es zu kurz angebunden wirkt. In diesem Seminar lernen Sie, sich auf verschiedene Telefonpartner einzustellen und präzise Vereinbarungen zu treffen. Ihre Patienten werden diesen neuen „Ton“ zu schätzen wissen.

Termin: Mittwoch, 12.12.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Besonderheiten der Telekommunikation
  • Begrüßung am Telefon – der erste Eindruck zählt
  • der professionelle Arbeitsplatz
  • der Ton macht die Musik: Stimme, nonverbale Signale und Wortwahl
  • kompetent mit Anrufen umgehen (die Kunst des Zuhörens, mit Fragen führen, auf den Punkt kommen, Umgang mit Beschwerden und schwierigen Telefonpartnern)
  • die patienten- und zielorientierte Terminvereinbarung
  • der positive Gesprächsabschluss
  • der Anrufbeantworter als Marketing-Instrument
  • Rollenspiele

Weitere Details:

Seminar-Nr.:
M39

Termin:
12.12.2018, 14:30 – 18:30 Uhr

Zielgruppe:
Praxis- und Krankenhausmitarbeiter

Ort:
Remscheider Str. 16
45481 Mülheim an der Ruhr

Kosten:
100 € (PVS-Mitglieder)
140 € (keine PVS-Mitglieder)

Referenten:
Dr. med. Birgit Hickey
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diplom-Biologin, Kommunikations- und NLP-Lehrtrainerin, Systemische Kommunikation und Mediation

Team Power I: Fit zum Führen – Werkzeugkoffer für Führungskräfte

Hand aufs Herz: haben Sie in ihrem Studium oder in ihrer Facharztausbildung führen gelernt? Autoritäre Führungsstile ebenso wie der „Laissez-faire Führungsstil“ haben sich überlebt. Was ist heutzutage der angemessene Führungsstil für den jeweiligen Mitarbeiter? Überhaupt gute Mitarbeiter zu finden und vor allem langfristig zu binden ist immer schwieriger! Füllen Sie Ihren Führungs-Werkzeugkoffer durch die Teilnahme an diesem Interaktivem und spannendem Seminar auf. Fortbildungspunkte sind beantragt.

Termin: Freitag, 18.01.2019
bis Samstag, 19.01.2019
Ort: Mülheim an der Ruhr
Kosten: 250 € (PVS-Mitglieder)
290 € (keine PVS-Mitglieder)
    • Klarheit in der eigenen Führungsrolle
    • die integrale Führungskraft
    • innovative Maßnahmen Mitarbeiter zu akquirieren
    • Mitarbeiter Profile entwickeln
    • erfolgreiche Bewerbungsgespräche führen
    • systematische Einarbeitung
    • die richtige Art der Führung für den jeweiligen Mitarbeiter?
    • Mitarbeiter-Bedürfnisse: Wertschätzung
    • Motivation, die dicksten Lügen
    • die „drei Todsünden der Führung“
    • das richtige Wort zur richtigen Zeit: Feedback-Gespräche
    • Mitarbeiter-Gespräche/Delegation; Beurteilungsgespräche
    • Kultur des Vertrauens

    Das Seminar richtet sich sowohl an Teilnehmer, die erst kurz Führungserfahrung haben als auch an erfahrene Führungskräfte! Die Teilnahme am Seminar Team Power II wird empfohlen.

    Sie als Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre individuellen Beispiele, Situationen und Belange zum jeweiligen Thema vorab per E-Mail  (brieden.coaching@gmail.com) - gerne auch anonym - zu senden. Frau Brieden integriert Ihre individuellen Belange in diese interaktiven Seminare und erarbeitet mit Ihnen Perspektiven und Lösungen.

      Weitere Details:

      Seminar-Nr.:
      M

      Termin:
      18./19.01.2019, 15 – 20 Uhr/10 – 16 Uhr

      Zielgruppe:
      niedergelassene Ärzte
      Klinikärzte
      leitende Mitarbeiter

      Ort:
      Remscheider Str. 16
      45481 Mülheim an der Ruhr

      Kosten:
      250 € (PVS-Mitglieder)
      290 € (keine PVS-Mitglieder)

      Referenten:
      Dr. Gabriele Brieden
      Ärztin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Trainerin

      Team Power II: Topteam statt Troubleteam – Mehr-Generationen-Teams erfolgreich führen

      Teams sind heutzutage „bunt“. Unterschiedlichste Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Stärken und unterschiedlichen Einstellungen/Haltungen sollen erfolgreich und effektiv zusammenarbeiten. Das birgt jede Menge Konflikte. Im Seminar lernen Sie, Konflikte erfolgreich anzusprechen, mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten gelassener umzugehen, Gruppenbildung zu verhindern und mehrere Generationen gut zu integrieren. Fortbildungspunkte sind beantragt.

      Termin: Freitag, 15.03.2019
      bis Samstag, 16.03.2019
      Ort: Mülheim an der Ruhr
      Kosten: 250 € (PVS-Mitglieder)
      290 € (keine PVS-Mitglieder)
          • Erfolgsfaktoren und Störfaktoren in Teams
          • nicht gelernte Kommunikation
          • Widerstände und Abwehrmechanismen in Teams
          • Umgang mit dem Redseligen, Schweigsamen, Besserwisser, Ablehnenden ...
          • Konflikte frühzeitig und angemessen ansprechen
          • Gruppenbildung und Eskalation verhindern
          • Einschwören auf ein gemeinsames Ziel
          • Teamsitzungen optimal vorbereiten und durchführen
          • konsequenter, klarer und wertschätzender delegieren
          • Mehr-Generationen-Teams erfolgreich führen
          • die Y- und die Z-Generation erfolgreich führen
          • individuelles Training und Auswertung anspruchsvoller Gesprächssituationen
          Das Seminar richtet sich sowohl an Teilnehmer, die erst kurz Führungserfahrung haben als auch an erfahrene Führungskräfte! Die Teilnahme am Seminar Team Power I wird empfohlen.

          Sie als Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre individuellen Beispiele, Situationen und Belange zum jeweiligen Thema vorab per E-Mail  (brieden.coaching@gmail.com) - gerne auch anonym - zu senden. Frau Brieden integriert Ihre individuellen Belange in diese interaktiven Seminare und erarbeitet mit Ihnen Perspektiven und Lösungen.

            Weitere Details:

            Seminar-Nr.:
            M

            Termin:
            15./16.03.2019, 15 – 20 Uhr/10 – 16 Uhr

            Zielgruppe:
            niedergelassene Ärzte
            Klinikärzte
            leitende Mitarbeiter

            Ort:
            Remscheider Str. 16
            45481 Mülheim an der Ruhr

            Kosten:
            250 € (PVS-Mitglieder)
            290 € (keine PVS-Mitglieder)

            Referenten:
            Dr. Gabriele Brieden
            Ärztin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Trainerin

            Rechtsvorträge: Erfahrungen für die Praxis

            Wir begrüßen Sie bei einem einleitendem Get Togehter. Danach erwarten Sie zwei aufschlussreiche Vorträge zu folgenden rechtlichen Themen:

            Termin: Mittwoch, 07.11.2018
            Ort: Bonn
            Kosten: 100 € (PVS-Mitglieder)
            140 € (keine PVS-Mitglieder)
            Risiko Honorarrückforderung
            • rechtswirksame Behandlungsverträge und GOÄ-Rechnungen
            • der richtige Umgang mit privaten Kostenträgern

            EU-Datenschutz-Grundverordnung
            Erste Erfahrungen aus 6 Monaten Gültigkeit der EU-DSGVO.

            Weitere Details:

            Seminar-Nr.:
            B1

            Termin:
            07.11.2018, 15:30 – 18:00 Uhr

            Zielgruppe:
            niedergelassene Ärze

            Ort:
            Marriott World Conference Hotel
            Platz der Vereinten Nationen 4
            53113 Bonn

            Kosten:
            100 € (PVS-Mitglieder)
            140 € (keine PVS-Mitglieder)

            Referenten:
            RA Konstantin Theodoridis
            Fachanwalt für Medizin- und Sozialrecht,
            Leiter der PVS-Rechtsabteilung

            RA Tobias Wiedemann
            Rechtsanwalt,
            Mitarbeiter der PVS-Rechtsabteilung

            Die erfolgreiche Praxisabgabe

            Bei einer Praxisübergabe ist die frühzeitige Planung maßgeblich. Es stehen zahlreiche Entscheidungen an die gut vorbereitet werden müssen. In diesem Seminar erhalten Sie Informationen zum komplexen Übergabeprozess und zu zahlreichen Möglichkeiten wie Sie Ihr optimales Übergabemodell gestalten können. Außerdem wird die Vorbereitung und Erzielung eines angemessenen Kaufpreises sowie die Fehler-Vermeidung im Nachfolgeprozess thematisiert.

            Termin: Mittwoch, 05.09.2018
            Ort: Mülheim an der Ruhr
            Kosten: 40 € (PVS-Mitglieder)
            70 € (keine PVS-Mitglieder)

            Mit diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick zu folgenden Themen:

            • meine Praxis – Wie finde ich einen passenden Nachfolger?
            • Praxiswertgutachten und Kaufpreisfindung
            • Praxispotenziale – erkennen, umsetzen und für einen optimalen Verkauf nutzen
            • Förderungen für die Abgabeberatung – Zuschüsse nutzen
            • das Nachbesetzungsverfahren – und was zu beachten ist

            Weitere Details:

            Seminar-Nr.:
            M47

            Termin:
            05.09.2018, 15 – 18 Uhr

            Zielgruppe:
            niedergelassene Ärzte

            Ort:
            Remscheider Str. 16
            45481 Mülheim an der Ruhr

            Kosten:
            40 € (PVS-Mitglieder)
            70 € (keine PVS-Mitglieder)

            Referenten:
            Lara Bäumer
            Dipl.-Kffr., Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)
            Consultant für Heilberufe

            Peter Breuer
            Sachverständiger für die Bewertung von Arztpraxen und MVZ

            Radiologentag

            Neben Ihrem Berufsverband beantworten kompetente Referenten aus den Bereichen Steuern, Recht, Privatabrechnung und Politik Ihre Fragen und zeigen neue Perspektiven auf.

            Termin: Samstag, 22.09.2018
            Ort: Potsdam
            Kosten: 170,00 € (PVS-Mitglieder)
            170,00 € (keine PVS-Mitglieder)

            Inhalte und Ablauf

            • Berufsverband
              Strukturwandel in der Radiologie
              Dr. med. Detlef Wujciak
              1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Radiologen
            • Steuer
              Die Betriebsprüfung in der Praxis für Radiologie – Was ist bei der Anstellung von Ärzten zu beachten?
              Frank Pfeilsticker
              Steuerberater
              KONZEPT Steuerberatungsgesellschaft mbH
            • Aus der Praxis
              Ein Erfahrungsbericht mit Ausblick aus Sicht eines Radiologen
              Dipl.-Med. Dietmar Handro
              Radiologisches Zentrum Mansfelder Land
            • Recht
              MVZ – der Königsweg für die Sicherung der Zulassung auch in überversorgten Gebieten?
              Dietmar Sedlaczek
              Rechtsanwalt
              Fachanwalt für Medizinrecht – SPS Sedlaczek Prüllage Schwinger Partnerschaft
            • Abrechnung
              Radiologische Untersuchungsmethoden in einem kurzen Überblick
              Daniela Bartz
              Geschäftsstellenleiterin Cottbus und Potsdam
              PVS berlin-brandenburg-hamburg
            • Politik
              Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte und die Zukunft der privaten Krankenversicherung
              Dr. med. dent. Mathias Höschel, MdB a. D. (angefragt)
              1. Vorsitzender des PVS Rhein-Ruhr/Berlin-Brandenburg e. V.


              Frank Rudolph
              Geschäftsführer
              Bundesverband Verrechnungsstellen Gesundheit e.?V.

            Weitere Details:

            Seminar-Nr.:
            PR 2018

            Termin:
            22.09.2018, 9:45 - 17 Uhr

            Zielgruppe:
            Radiologen

            Ort:
            Haus der Ärzte
            Pappelallee 5
            14469 Potsdam

            Kosten:
            170,00 € (PVS-Mitglieder)
            170,00 € (keine PVS-Mitglieder)

            Referenten:
            Dr. med. Detlef Wujciak
            Frank Pfeilsticker
            Dipl.-Med. Dietmar Handro
            Dietmar Sedlaczek
            Daniela Bartz
            Dr. med. dent. Mathias Höschel, MdB a. D. (angefragt)
            Frank Rudolph

            Sie erhalten 5 Fortbildungspunkte!